Ausflug der Senioren an das Fränkische Seenland

am Dienstag, den 08. September 2015
Alter ab 50 Jahren

Programm:

8.00 Uhr – Abfahrt am Gasthaus Ross
10.30 Uhr – Ankunft in Muhr am Altmühlsee, Besuch des Info-Zentrums, ​Vogelinsel mit Führung
12.30 Uhr – Mittagessen im Bootshaus Seezentrum, Schlungenhof in Gunzenhausen
14.30 Uhr – Weiterfahrt nach Ramsberg am Brombachsee, Feie Verfügung
15.30 Uhr – Treffpunkt Schiffsanlegestelle Ramsberg
15.45 Uhr – Schiff-Rundfahrt mit Kaffee und Kuchen
17.15 Uhr – Ende der Rundfahrt von da aus zum Bus
17.30 Uhr – Rückfahrt nach Dertingen
19.30 Uhr – Ankunft in Dertingen und Schlussrast im Löwen

Im Ausflugspreis von 40,- Euro pro Person sind enthalten:
Buskosten, Führung auf der Vogelinsel am Altmühlsee, Schifffahrt mit Kaffeegedeck (1 Stück Obstkuchen mit Sahne, 2 Tassen Kaffee oder Tee) auf dem Brombachsee.

DRK – Dertingen / Senioren – Tagesausflug

Am Freitag, den 26.06.2015 findet der Tagesausflug der Senioren statt. Teilnehmen können alle Interessierte ab dem 50. Lebensjahr. Teilnahmepreis: 22,00 Euro pro Person.

Enthaltene Leistungen: Fahrt mit dem Bus der Fa. GRESER Reisen aus Marktheidenfeld von Dertingen zum Salzbergwerk in Bad Friedrichshall, zu Berres-Nudeln in Walldürn-Gerolzahn und zurück nach Dertingen. Eintritt zum Besucher-Salzbergwerk sowie Kaffee und Kuchen bei Berres-Nudeln.

Abfahrt: 7.30 Uhr Dertingen, Bushaltsstelle Ortsmitte am Roß

Ankunft: 9.00 Uhr in Bad Friedrichshall / Salzbergwerk, 9.30 Uhr Einfahrt in das Salzbergwerk, 11.30 Uhr gemeinsames Mittagessen in der Bergschänke, 13.30 Uhr Weiterfahrt nach Gerolzahn-Berres-Nudeln, 15.00 Uhr werden wir bei Berres-Nudeln in Gerolzahn erwartet. Nach der Betriebsführung durch die gläserne Nudelmanufaktur ist eine schöpferische Pause bei Kaffee und Kuchen angesagt. Anschließend ist auch die Gelegenheit geboten dem dortigen Hofladen mit all dem großen Sortiment einen Besuch abzustatten. Die Weiterfahrt zur Schlussrast erfolgt gegen 17.00 Uhr.

Die neue Dertinger Weinprinzessin 2015/2016 heißt Nicole Heinrich

Traditionell zur großen Weinprobe eine Woche vor dem Weinfest haben die Dertinger ihre neue Weinprinzessin in der Mandelberghalle gekürt.

Nicole Heinrich

Nicole Heinrich
Dertinger Weinprinzessin 2015-2016
Foto: Studio Schwab

Die 32. Weinhoheit heißt Nicole Heinrich, ist 21 Jahre alt und gelernte Industriekauffrau. Zurzeit arbeitet sie bei ihrem Ausbildungsbetrieb Brand in Wertheim-Bestenheid.

Mit Nicole hat Dertingen wieder eine echte Winzertochter als Weinrepräsentantin gefunden. Schon ihr Ururgroßvater war Weinhandelsküfer in Dertingen. Mittlerweile betreibt Nicoles Familie schon in dritter Generation den Weinbau im Nebenerwerb. „Meine Mama ist Hobby-Winzerin mit Leib und Seele“, sagt Nicole.

Die neue Weinhoheit selbst ist allerdings eher Musikerin mit Leib und Seele: bereits seit elf Jahren spielt sie Flügelhorn in der Musikkapelle Dertingen. Dort engagiert sie sich seit einigen Monaten auch als 2. Vorsitzende in der Vorstandschaft. Außerdem ist sie seit einigen Jahren bei den Dertinger Wirtshausmusikanten aktiv.

Weiterlesen

Bauplatzbewerber gesucht !!!

Damit die Erschließung für das neue Baugebiet „Talbuckel/Talgraben“ beginnen kann, benötigen wir dringend 4 Bauwillige, die verbindlich in Dertingen bauen möchten. Nähere Infos über die Lage, Preis, Größe etc. sind auf der Ortsverwaltung Dertingen erhältlich.

Interessierte Bewerber bitte baldmöglichst melden !!!

Grußwort des Ortsvorstehers

Egon Beuschlein, Ortsvorsteher

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Besucher!

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des „Weinortes Dertingen“ im Badischen Frankenland.

Weit über die regionalen Grenzen hinweg hat der fränkische Wein aus unserem Ort mit dem Namen „Mandelberg“ einen hohen Stellenwert und braucht keinen Vergleich zu scheuen.

Weiterlesen