Fernsehprogramme ziehen um

Anbieter Unitymedia informiert über den „Change Day“

Screenshot der Internetseite von Unitymedia zum „Change Day“.

Screenshot der Internetseite von Unitymedia zum „Change Day“.

Die Programme verschieben sich auf neue Senderplätze.

Die Fernsehprogramme des Anbieters Unitymedia ziehen in Baden-Württemberg am 17. Oktober um. Ab dem sogenannten „Change Day“ gibt es durch die Abschaltung des analogen Signals deutlich mehr Platz im Netz für neue Sender – auch in HD. Die Programme NDR und BR sind künftig in HD-Qualität zu sehen. Außerdem verspricht der Anbieter eine größere Sendervielfalt im Unitymedia Kabelnetz. Notwendig wird in den meisten Fällen ein Sendersuchlauf der TV-Geräte.

Eine Übersicht über die alten und neuen Senderplätze gibt es im Internet unter www.unitymedia.de/changeday. Hier gibt es auch Informationen zu allen wichtigen Fragen und Hilfestellungen zum Sendersuchlauf und zum Pflegen von Favoritenlisten.