„Da im Planfestellungsbeschluss alle Belange ermittelt und abgewogen wurden, ist eine nachträgliche Verlängerung der Lärmschutzwälle nicht vorgesehen.“ (Paywall)

„Da im Planfestellungsbeschluss alle Belange ermittelt und abgewogen wurden, ist eine nachträgliche Verlängerung der Lärmschutzwälle nicht vorgesehen.“ (Paywall) – https://www.main-echo.de/regional/kreis-main-tauber/Verlaengerung-des-Laermschutzwalls-nicht-vorgesehen;art4003,6957299

Ist der Lärm­schutz­wall an der Au­to­bahn A3 zu kurz, um den Wein­ort Der­tin­gen ef­fek­tiv vor dem Lärm von der Au­to­bahn zu schüt­zen? Der­tin­gens Orts­vor­ste­her Egon Beusch­lein ist da­von über­zeugt, dass das Bau­werk et­wa 500 Me­ter län­ger bis vor die Au­to…

→ zum Artikel