Brennholzabgabe 2020/2021

Interessenten für Polterholz und/oder Flächenlose können sich ab sofort telefonisch (0175/2230283) oder per Email (martin.roesler@main-tauber-kreis.de) bei Revier­leiter Martin Rösler anmelden. Die Anmeldungen sollten bis Ende des Jahres bei mir eingegangen sein, ob Bestellungen im neuen Jahr noch erfüllt werden können, ist momentan nicht absehbar.

Es werden ausschließlich Kronenlose bzw. gefälltes Holz aus Durchforstungsbe­ständen abgegeben. Stehende Flächenlose gibt es nicht mehr. Flächenlose gibt es bis Weihnachten in

  • Bettingen
  • Dertingen (Steigerholz, Weidenloch)
  • Urphar (Jungheide)
  • Reicholzheim (Eichholz)
  • Kembach (Haart und Heide)
  • Für Höhefeld gibt es Holz in der Nähe auf Gamburger Gemarkung (Richtung Heiligenschlag). Hierfür melden Sie sich bitte bei meiner Kollegin Selina Utz (0175/1835280, selina.utz@main-tauber-kreis.de) an.
  • Polterholz in langer Form am Weg gerückt gibt es in
  • Dertingen (Weidenloch, Ellenberg)
  • Bettingen
  • Kembach (Haart)
  • Reicholzheim (Walzenberg).
  • Zusätzlich gibt es genügend Polterholz zu vergünstigten Preisen aus Harvester­einsätzen (schwächeres Brennholz auf 4 Meter geschnitten).!!!
  • WICHTIG: Es gibt keinen Anspruch auf reine Buchenlose! Es muss immer auch ein Anteil an sonstigem Laubholz (Esche, Ahorn, Kirsche, Eiche, Birke) mitgenommen werden !!!
  • Der Käufer muss an einem Motorsägenkurs teilgenommen haben. Die Bescheini­gung ist dem Revierleiter bei der Vergabe vorzuzeigen. Ohne Bescheinigung kein Holzlos!
  • Brennholzpreise
  • Für den Winter 2020/21 gelten folgende Brennholzpreise:
  • Brennholz lang (Polterholz):
    • Buche > 10 Fm: 57,- €/Fm
    • Buche < 10 Fm: 59,- €/Fm
    • Eiche/Kirsche/Esche/Ahorn > 10 Fm: 54,- €/Fm
    • Eiche/Kirsche/Esche/Ahorn < 10 Fm: 56,- €/Fm
  • NEU: Polterholz aus Harvesteraufarbeitung
    • Eiche/Kirsche/Esche/Ahorn > 10 Fm: 48,- €/Fm
    • Eiche/Kirsche/Esche/Ahorn < 10 Fm: 50,- €/Fm
  • Liegende Brennholzlose (Kronenlose, Flächenlose):
    • 7,5 bis 12,5 €/Ster (abhängig von Baumart, Lage und Zugänglichkeit)