„Historisches Dertingen“ – Hinweisschilder auf den Spuren Dertinger Geschichte

„Historisches Dertingen“ - 16 Schilder weisen auf historische Begebenheiten hin

„Historisches Dertingen“ – 16 Schilder weisen auf historische Begebenheiten hin (Bild anklicken zum Vergrößern)

Seit Oktober 2021 erzählt Dertingen seinen Gästen und Einheimischen “aus dem Nähkästchen.” Wer sich für geschichtliche Hintergründe und interessante Anekdoten aus und über den Weinort interessiert, dem sei ein Spaziergang empfohlen. Auf 16 Schildern mit dem Titel “Historisches Dertingen” wird auf besondere Begebenheiten hingewiesen.

Unter der Überschrift „Historisches Dertingen“ entstanden für unseren Ort 16 Schilder, die auf historische Begebenheiten hinweisen.

Sie informieren nicht nur über den Ort / das Gebäude, die meisten bieten auch noch interessante Zusatzinfos. Von manchem haben auch die Dertinger bestimmt noch nichts gehört.

Wir sind gerne bereit, noch weitere Schilder zu erstellen und anzubringen, falls Euch noch etwas einfällt. Wichtig dabei ist, dass es auch Informationen dazu gibt. Das Rathaus z.B. hat kein Schild bekommen, weil wir dazu einfach überhaupt nichts wissen. Andererseits hat die Dreschhalle ein Schild bekommen, weil es dazu eine Notiz in der Ortschronik gibt.

Wenn ihr also was habt, gerne her damit. Allerdings muss es dazu auch ein paar (fundierte) Informationen geben.

Am besten wendet Ihr Euch direkt an Nadine Strauß. Sie hatte die Idee, hat sehr viel Zeit mit Recherchen verbracht und die Schilder auch erstellt. Vielen Dank dafür.

Auf der Karte könnt ihr die Standorte sehen.