Weihnachtsfahrt der Landfrauen nach Würzburg

Weihnachtsfahrt der Landfrauen am Mittwoch, den 29.11.2017 um 14.00 Uhr nach Würzburg

Mit Besuch der Residenz u. Theater Chambinzky mit dem Stück „Weihnachten auf dem Balkon“, zwischendurch gemeinsames Abendessen, Gebühr 15,00 Euro für Mitglieder (Bezahlung im Bus),

ANMELDUNG bis 31.10.2017 bei Heike Flegler oder Beate Diehm

Sperrung Dertingen – Lindelbach dauert an – min. bis 27.10.

Foto: Stadtverwaltung Wertheim

Die derzeit voll gesperrte Gemeindeverbindungsstraße Dertingen – Lindelbach im Bereich der Autobahnunterführung muss aus technischen Gründen bis Freitag, 27. Oktober, gesperrt bleiben. Für den landwirtschaftlichen Verkehr ist in Absprache mit der Bauleitung die Durchfahrt weitestgehend möglich.

Die Straßenbauarbeiten an der Gemeindeverbindung finden im Rahmen des sechsstreifigen Ausbaus der A 3 statt und haben am 27. Juli begonnen. Ursprünglich sollte die Sperrung bis 9. September andauern. Darauf weist die Verkehrsbehörde der Stadtverwaltung Wertheim hin.

Erste Hilfe Lehrgang in Dertingen am 4.11.2017

Akute Notfälle können sich jederzeit am Arbeitsplatz, in der Freizeit, im Haushalt oder unterwegs zutragen. Nicht nur Verletzungen nach Unfällen im Straßenverkehr, bei Freizeit und Arbeit, sondern auch eine Vielzahl von akuten Erkrankungen können innerhalb kürzester Zeit schwerwiegende Störungen der Funktionen alle Organe bewirken. Eine sofort einsetzende, qualifizierte Hilfe ist oft überlebensnotwendig.

Dabei muss diese Hilfe häufig nicht Fremden am Straßenrand gewährt werden. Auch Familienangehörige, Arbeitskollegen, Freunde und Nachbarn hängen im Notfall von einer guten Ersten Hilfe ab.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet für alle Interessenten einen Kurs in

„Erste – Hilfe” – an.

Diesen Kurs benötigen Sie als Führerscheinbewerber der Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE und D1E, als Ersthelfer im Betrieb, Trainer und Übungsleiter sowie bei Führerscheinwiederholungen.

Singen macht Spass, Singen bringt Freu(n)de

Der Liederkranz Dertingen sucht neue Sänger- und Sängerinnen !! Jede Stimme wird benötigt. Auch alle Neu-Bürger von Dertingen sind recht herzlich eingeladen.

Ab dem 5. September 2017 bieten wir wieder Schnupper-Proben an, immer Dienstag von 20.00 – 21.30 Uhr.

Vorab-Info beim 1. Vorstand, Tel. 0151-20664422

Trau Dich, kommen und dabei sein.

Viktoria Link ist Dertinger Weinprinzessin 2017/2018

Die Krönung der neuen Weinhoheit fand auf der großen Weinprobe am 22. April statt.

Viktoria Link Dertinger Weinprinzessin 2017-2018 Foto: Studio Schwab

Viktoria Link
Dertinger Weinprinzessin 2017-2018
Foto: Studio Schwab

Am Samstagabend war es wieder soweit: In Dertingen wurde eine neue Weinhoheit gekrönt. Die 34. Dertinger Weinprinzessin heißt Viktoria Link. In ihrer Familie spielt der Weinbau seit vielen Generationen eine wichtige Rolle. Opa Heinz und Onkel Jochen Hörner führen das Weingut Hörner, aus dessen Fässern natürlich auch der neue Prinzessinnenwein stammt – ein 2015er Rotling halbtrocken. „Ich habe mich für diesen Wein entschieden, da er mir aufgrund seiner aromatischen und fruchtigen Art sehr gut schmeckt und ich damit meine Familie repräsentieren kann“, sagt die neue Weinhoheit.

Viktoria Link ist 19 Jahre alt und wird im September eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beginnen. Aber nun stehen ihr erst einmal zahlreiche Termine rund um den Frankenwein bevor. Auf Weinfesten, Messen, Ausstellungen, Weinproben und vielen weiteren Events wird sie den Dertinger Mandelberg repräsentieren und viele neue Kontakte knüpfen können. „Ich freue mich sehr auf die bevorstehenden Aufgaben. Ich denke, es wird ein aufregendes und spannendes Jahr mit vielen neuen Erfahrungen werden“, bestätigt sie.

Weiterlesen

Grußwort des Ortsvorstehers

Egon Beuschlein, Ortsvorsteher

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Besucher!

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des „Weinortes Dertingen“ im Badischen Frankenland.

Weit über die regionalen Grenzen hinweg hat der fränkische Wein aus unserem Ort mit dem Namen „Mandelberg“ einen hohen Stellenwert und braucht keinen Vergleich zu scheuen.

Weiterlesen